Schlagwort: Gehirn

Neuroplastizität – oder: Warum es reicht, sich Training nur einzubilden

Wussten Sie, dass sich das Gehirn aufgrund bloßer Vorstellungskraft verändern lässt? Neurowissenschaftler bestätigen, dass bereits ein ausschließlich mentaler Prozess messbare Auswirkungen auf das Gehirn hat. Das bedeutet, alles was wir denken hat einen direkten Einfluss auf die Struktur… Read More

Die 72-Stunden-Regel sollten Sie unbedingt kennen

Sie haben sich bestimmt auch schon einmal etwas vorgenommen und es dann doch nicht umgesetzt. An Ihren guten Absichten lag es bestimmt nicht, oder? Aber warum scheitern wir dann so oft trotz der allerbesten Vorsätze? Die Gründe dafür… Read More

Sich verlieren im Augenblick…

Kennen Sie das noch, als Kind haben Sie stundenlang vor einem Käfer gesessen und ihn bis ins Detail studiert oder waren so im Spiel versunken, dass sie alles um sich herum vergessen haben. Sich verlieren im Augenblick, ohne… Read More

Wissen Sie eigentlich wie sich Stille anhört?

Ob Verkehrslärm, nervige Laubbläser, musikalische Dauerbeschallung, streitende Nachbarn oder Klingel-Terror von Handys, die Lärmquellen in unserer Umgebung nehmen zu. Jeder zweite Deutsche fühlt sich davon gestört,  Lärm macht auf Dauer außerdem krank. Aber ruhige Momente sind kaum noch… Read More

Kennen Sie den Priming-Effekt?

Jeder hat schon mal erlebt, dass Worte, Bilder oder Musik eine bestimmte Stimmung bei uns auslösen. Aber warum ist das so? In den meisten Fällen handelt es sich dabei um den Priming-Effekt. Und den kann man prima nutzen,… Read More

Warum negative Gedanken unglücklich machen

Hat Ihnen ein belastender Gedanke auch schon einmal den ganzen Tag vermiest? Und damit die Energie und Lebensfreude genommen? Wir denken täglich zirka 60.000 Gedanken, viele davon unbewusst. Wenn es sich dabei größtenteils um negative Gedankengänge handelt, ist… Read More

Sagen Sie schlechten Angewohnheiten für immer ade!

Jeder kennt sie und jeder hat sie: schlechte Angewohnheiten. Dabei handelt es sich lediglich um antrainierte Verhaltensmuster, die sich auch wieder ändern lassen. Sie brauchen nur die richtige Strategie.